Kabelkonfektion

∎ Kabelsysteme ∎ Schalt- und Bedientafeln

Kabelkonfektion

Die Adolf Witte Elektro- und Hochfrequenztechnik GmbH konfektioniert Kabel – sowohl als Einzelstück als auch als Serie – nach Ihren Vorstellungen.
Querschnitte, angefangen von 0,14 mm² bis hin zu 120 mm², gehören zum ständigen Lieferumfang.
Die Kabel dienen den unterschiedlichsten Verwendungszwecken: zur Stromversorgung, als Steuerleitung oder auch zur Daten- und Signalübertragung.

  • Auslegung und Konfektionierung von Spezialkabeln als Steuer- oder Energieleitung gemäß unterschiedlichsten Normen und Vorschriften
  • (VG-Normen, DIN-Vorschriften, UL/CSA-Normen)
  • Verarbeitung von Kontakten, Steckern und Steckverbindern (Löten, crimpen, wrappen, pressen)
  • Konfektionierung von Kabeln mit Querschnitten von 0,14 mm² bis 120 mm²
  • Zulassung des Bundesamtes für Wehrtechnik und Beschaffung für die Konfektionierung von geschirmten Kabeln mit einem Schirmdämpfungsmaß größer 60dB nach VG 96927

Kabelsysteme

Kabelbäume und Baugruppen fertigt die Adolf Witte Elektro- und Hochfrequenztechnik GmbH mit den unterschiedlichsten Kontakten und Steckverbindern.
Für die gebräuchlichsten Kontakte verfügen wir über die entsprechenden Werkzeuge zum Anschlagen. Bei frei beweglichen Baugruppen und Transportsystemen montieren wir Ihre Kabelsysteme auf Wunsch in Schleppketten.
Die AWG ist vom Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung zur Konfektionierung von geschirmten Kabeln mit einer Schirmdämpfung größer 60 dB zugelassen.

  • Erstellung von komplexen Kabelbäumen auf Legebrettern / Legetischen sowie in Schleppketten
  • Verarbeitung von Umreifungsbändern sowie geschlitzten und ungeschlitzten Wellschläuchen
  • Kabelmarkierung und Kennzeichnung mittels verschiedener Systeme
  • Änderungs- und Diversifizierungsmanagement

Schalt- und Bedientafeln

  • Mechanische Bearbeitung von Schaltschränken und Verteilerkästen
  • Verdrahtung von Schalt- und Steuerschränken sowie Pultund Bedientafeln
  • Entwicklung und Auslegung nach kundenspezifischen Vorgaben und Rahmenbedingungen
  • Fertigung nach Schaltplänen, Stücklisten und Mustern
  • Montage, Prüfung und Inbetriebnahme von SPS und anderen Mess-, Steuer- und Regelungsbaugruppen